LOTTO Hessenliga: Eintracht verspielt die “Pole”!

Sicaja-Elf verliert mit Schlusspfiff +++ Döringer trifft zur Führung +++ +++ mentale Aufbauarbeit ist nun gefragt!

FSC Lohfelden : TSV Eintracht Stadtallendorf 2-1 (0-1)

Oh man, war das bitter! es lief die 93. Spielminuten! Angelo Williams scheitert per Kopf am Pfosten, der Befreiungsschlag wird zur Vorlage für Matys, der auf und davon ist und cool vollstreckt und die Heimelf jubeln lässt. Eine total unnötige und ebenso ärgerliche Niederlage, die Rot-Weiß nun in die Spitzenposition bringt. Und das, obwohl zunächst alles nach Plan lief. Jascha Döringer nutzte eine der guten Möglichkeiten und erzielte mit einem trockenen Rechtsschuss die Halbzeitführung! Doch im 2. Durchgang konnte die Eintracht das Spiel nicht halten. Das Ergebnis kennen Sie…

VORBERICHT: Die letzten 3 Liga-Spiele stehen an und das wird ziemlich aufregend für uns am Herrenwald. Wir stehen an der Tabellenspitze und haben das Zepter in der Hand. Ist das geiiiiil! Alles guckt auf das kleine Stadtallendorf und wundert sich, wie diese Truppe da oben stehen kann! Und genau das ist es, was uns so stark macht! Wir arbeiten hart für diesen Erfolg und haben uns das über die Saison hinweg schlicht und ergreifend verdient! Also, genauer gesagt haben es sich die Spieler und ihr Trainer- und Betreuerteam verdient. Die Regionalliga ist kein Traum mehr, das war sie vor 5-6 Wochen. Mittlerweile ist aus dem Traum ein realistisches Ziel geworden, dass wir mit Spaß und Willen verfolgen! Die Mannschaft ist knüppelheiß, trainiert weiterhin akribisch, aber trotzdem mit Spaß und einer gewissen Lockerheit, die die Mannschaft einfach auch auszeichnet! 

Schön wäre es, wenn dieser Funke jetzt noch auf das Publikum überspringen könnte! So langsam werden die Beine schwer und die Kräfte schwinden. Da brauchen WIR die Unterstützung von außen! Gemeinsam können wir das schaffen! Also, raus aus den Häusern und ab zur Mannschaft! Die Sicaja-Jungs leben die EINTRACHT vor, die kämpfen füreinander und helfen sich, wo sie nur können! Diesem Vorbild dürfen alle gerne folgen!

EINTRACHT!!!